Hohe Qualität zum fairen Preis!

Startseite


Fahrschulen


Führerscheinklassen


Ferienlehrgänge


Leistungen


Fuhrpark


Über Uns






Leistungen





Begleitetes Fahren ab 17 Jahren
Das Modellprojekt "Begleitetes Fahren ab 17" begann am 19.04.2004. Der Landkreis Vechta wurde neben 17 Regionen und Städten als Modellregion für dieses Projekt ausgewählt. Die Ausdehnung dieses Modellversuchs erfolgte zum 01.03.2005 auf ganz Niedersachsen.

Nachdem die erforderlichen Rechtsverordnungen in Kraft getreten sind, erfolgte mit dem 01.03.2006 die Umstellung auf die bundesrechtlichen Regelungen zum "Begleiteten Fahren ab 17".

Damit ist es möglich die Fahrschulausbildung bereits im Alter von 16½ Jahren zu beginnen. Vom 17. bis 18. Lebensjahr darf allerdings nur mit einer Begleitperson in Deutschland gefahren werden. Dieser Modellversuch soll den hohen Unfallzahlen von Fahranfängern entgegenwirken.

Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten müssen mit dem Antrag sowie der Wahl der Begleitperson(en) einverstanden seien.


Infos für Begleitpersonen
  • Die Person muss mindestens 30 Jahre alt seien
  • Die Person muss einen gültigen Führerschein der Klasse B (oder Klasse 3) seit mindestens 5 Jahren besitzen
  • Die Person darf zum Zeitpunkt der Erteilung der Prüfungsbescheinigung nicht mehr als 3 Punkte im Verkehrszentralregister haben
  • Es gibt keine Begrenzung für die Anzahl der Begleitpersonen
  • Eine Begleitperson muss schriftlich bestätigen, dass sie über ihre Aufgaben informiert ist
Der Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis der Klasse B und ggf. BE ist beim Straßenverkehrsamt zu stellen.

Weitere Informationen findest Du auf www.begleitetes-fahren.de.

Notwendige Unterlagen
Folgende Unterlagen / Gebühren müssen bis zur Prüfung abgegeben werden:
  • Lichtbildausweis (Rückgabe nach Prüfung)
  • Aktuelles Lichtbild im Halbprofil ohne Kopfbedeckung (35 x 45 mm)
  • Sehtest (nicht älter als 2 Jahre) oder Zeugnis oder Gutachten einer Augenärztin/eines Augenarztes
  • Sofortmaßnahmen am Unfallort oder Erste-Hilfe-Kurs
  • Anlage 1 - Zustimmung des gesetzlichen Vertreters
  • Anlage 2 - Angaben der Begleitperson und die Kopie des Führerscheines und des Ausweises
  • 51,10 € Ersterteilungsantrag,
    7,00 € pro Begleitperson,
    8,70 € befristete Prüfbescheinigung
Kontakt  |  Impressum  |  Haftungsausschluss