Hohe Qualität zum fairen Preis!

Startseite


Fahrschulen


Führerscheinklassen


Ferienlehrgänge


Leistungen


Fuhrpark


Über Uns






Führerscheinklassen





Fahrprüfung
Wichtig: Bringe zur Prüfung unbedingt Deinen Personalausweis oder Reisepass sowie - falls nötig - Deine Brille mit.

Die Prüfungen werden von einem amtlich anerkannten Sachverständigen oder Prüfer für den Kraftfahrzeugverkehr abgenommen.
Beim Erwerb einer Fahrerlaubnis der Klasse L bedarf es nur einer theoretischen Prüfung.
Bei der Erweiterung einer leistungsbeschränkten Fahrerlaubnis
der Klasse A auf eine unbeschränkte Klasse A vor Ablauf der zweijährigen Frist,
der Klasse B auf die Klasse BE,
jeweils nur einer praktischen Prüfung (§ 15 FeV, Stand 01.01.1999).


So ähnlich wird Dein Führerschein aussehen! 
Praktische Prüfung
In der praktischen Prüfung hat der Bewerber nachzuweisen, dass er über die zur sicheren Führung eines Kraftfahrzeugs, gegebenenfalls mit Anhänger, im Verkehr erforderlichen technischen Kenntnisse und über ausreichende Kenntnisse einer umweltbewussten und energiesparenden Fahrweise verfügt sowie zu ihrer praktischen Anwendung fähig ist.

Die Prüfungsfahrt
Der Bewerber muss fähig sein, selbständig das Fahrzeug auch in schwierigen Verkehrslagen verkehrsgerecht und sicher zu führen und seine Fahrweise dem jeweiligen Verkehrsfluss anzupassen. Daneben soll er auch bei der Prüfungsfahrt zeigen, dass er über ausreichende Kenntnisse der für das Führen eines Kraftfahrzeugs maßgebenden gesetzlichen Vorschriften und einer umweltbewussten und energiesparenden Fahrweise verfügt, sie anzuwenden versteht sowie mit den Gefahren des Straßenverkehrs und den zu ihrer Abwehr erforderlichen Verhaltensweisen vertraut ist. Insbesondere ist auf folgende Verhaltensweisen zu achten:
  • Fahrtechnische Vorbereitung der Fahrt
    - Verhalten beim Anfahren
    - Gangwechsel
  • Automatische Kraftübertragung
    - Beobachtung der Fahrbahn
    - Beachtung der Verkehrszeichen und Einrichtungen
  • Fahrgeschwindigkeit
  • Abstand halten vom vorausfahrenden Fahrzeug
    - Überholen
  • Verhalten an Kreuzungen und Einmündungen
  • Abbiegen und Fahrstreifenwechsel
    - Verhalten gegenüber Fußgängern, die die Fahrbahn überqueren
    - Fahren außerhalb geschlossener Ortschaften
  • Fahrtechnischer Abschluss der Fahrt
Prüfungsdauer
Klasse Minuten
A 60
A1 45
B 45
BE 45
Kontakt  |  Impressum  |  Haftungsausschluss